VA 200 - YCS Yachtclub Sorpesee

Clubstander
Direkt zum Seiteninhalt

VA 200

Presse > 05
Clemens Schulte-Feldmann gewinnt den VA-Cup
Saisonabschluss der Varianta-Segler
Sorpesee.
Zur letzten Ranglistenregatta 2005 traten 12 Mannschaften beim ausrichtenden Yachtclub Sorpesee an. Die acht Crews vom Sorpesee wurden ergänzt durch zwei Schiffe vom Möhnesee und zwei Schiffe von den Segelfreunden aus Mannheim. Bei mäßigem Wind aus Südwest starteten die Segler am Samstag zur ersten Wettfahrt. Mit einem geschickten Manöver unter Spinnaker setzte sich Clemens Schulte-Feldmann mit seinem Vorschoter Ralf Kress an die Spitze des Feldes und siegte. Auch die Leichtwind-Wettfahrten zwei und drei gewann diese Crew souverän.
Die Brüder Klaus und Christoph Volmert ersegelten platz zwei vor Altmeister Peter Watts vom Möhnesee. Der amtierende Deutsche Meister an der Vorschot Matthias Kelm agierte bei dieser Regatta als Steuermann und erreichte Platz drei.
Vierter und damit noch im ersten Drittel wurde Frank Bärwind mit Markus Rothhoff vom Segelclub Sorpe Iserlohn (SCSI).


Zurück zum Seiteninhalt