Rundschreiben 08/2012 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 08/2012

Club > Mitglieder > Rund > 12

   Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,                                             Sundern, den 23.09. 2012



die Segelsaison ist im Spätsommer angekommen und die Nächte sind schon herbstlich kalt. So hoffen wir noch auf einige schöne Segeltage bevor die Boote wieder hoch und trocken gestellt werden.

Die Flottillenfahrt Anfang September war mit 14 Segelbooten und 6 Optis und einem 470er gut besucht, wenn auch der Wind fehlte. So wurden die Bojen mit Hilfe der Elektromotoren ausgebracht und zum Teil auch eingesammelt. Die anschließende Geburtstagsfeier für unsere 100 jährige Mataafa wurde durch den kurzen Vortrag von Hans Heidel eingeleitet. Er wusste zu berichten, wie Dr. Carl-F. Vellmer in jungen Jahren in Lübeck das ehemalige Rettungsboot vor dem Abwracken rettete und als Zweimaster aufriggen ließ. Seitdem dient es dem YCS als Startboot und wird auch gern gechartert.

Die Regattasegler waren bei der Reviermeisterschaft gefordert. Acht YCS Schiffe von 20 Teilnehmern segelten bei sehr mäßigem Wind um die Wette. Schnellstes Schiff war die neue Melges 24 von Familie Pepin auf Platz 2 hinter der Platu vom SCSI. Platz 3 ersegelte Gabi Brügge mit den Damen Bianca, Barbara Lürbke und Nicole Dierig auf einer Sprinta Sport. Platz 4 ging an Familie Siegfried (Sp-Sport) und Platz 5 belegte Jo Bongard mit Klaus-M. Volmert auf einem Starboot.

Damit scheint die Regatta-Ära der Variantas zuende zu gehen. Am kommenden Wochenende hat der YCS den VA-Cup ausgeschrieben. Bisher liegen erst 9 Meldungen vor. 5 auswärtige VA-Segler haben sich angemeldet, doch für eine Ranglistenwertung fehlen noch 2 Schiffe. Dann wird eben nach yardstick gesegelt und alle Bootsklassen können teilnehmen!!! Nachmelden können Sie über die ycs-homepage oder bei unserer Sportwartin Susanne Verfuß unter 0171 6937 580 .

Am Mittwoch, den 03. Oktober ist das gemeinsame Absegeln geplant. Um 14 Uhr ist Steuermannsbesprechung im Clubhaus und anschließend wird ein interessanter Kurs abgesegelt. Danach gibts einen kleinen Imbiss vom Club für alle Aktiven.

Das letzte Opti- und Jugendtraining findet am 6. u. 7. Oktober statt. Jugendwart Guido Bruch kann auf eine erfolgreiche Saison schauen, denn stets waren 10 bis 15 Kinder u. Jugendliche beim Training.

Am Samstag, den 20.10. ist dann der letzte Arbeitseinsatz für alle Liegeplatzinhaber, die ihre Pflichtstunden noch nicht komplett abgeleistet haben. Mitglieder, die zwischendurch etwa Rasen mähen möchten, melden sich bei Herr Harwart im Clubhaus.

Am Mittwoch, den 24. Oktober treffen sich die Freunde des Fahrtensegelns ab 19 Uhr im Clubhaus. Unser Mitglied Olaf Ebel wird in Wort u. Bild davon berichten, wie er mit seiner Frau die Ostsee bis nach Russland befahren hat. Wenn Sie dazu auch Abendessen möchten, bitte bei Harwarts vorbestellen.

Am Samstag, den 27.10. lädt dann der SeglerClub Amecke zur diesjährigen Sails-Out-Party ins Clubhaus in Amecke. Im nächsten Jahr hat der YCS den Vorsitz in der Regattagemeinschaft Sorpesee und wird dann diese Party ausrichten.

Der Vorstand hat nach zahlreichen Terminen nun endlich die neue Satzung beim Amtsgericht einreichen können. Sie ist hiermit in Kraft.

Das Clubhaus wird auch für private Feiern unserer Mitglieder häufig genutzt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Wirtsehepaar Harwart, wenn Sie etwa den Mindestverzehr aufbrauchen möchten.
Ihren wohlverdienten Urlaub haben Harwarts am 27. u. 28 Oktober, sowie vom 15.11. bis 04.12. angemeldet. Auch vom 18.12. bis zum 06.01. 2013 ist das Clubhaus geschlossen.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Gästen und Freunden des YCS einen schönen Indian Summer und , dass noch so manche Warmfront über den Sorpesee zieht, bevor der Nordwind für herbstliche Abkühlung sorgt.

Mit freundlichen Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V.


©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt