Rundschreiben 08/2007 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 08/2007

Club > Mitglieder > Rund > 07

Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,   Sundern-Langscheid, den 24. 09. 2007

der August brachte uns nur wenige Sonnentage aber Rekordniederschläge. So wurde auch die
Flottillenfahrt für die 40 aktiven Segler eine feuchte Angelegenheit mit wenig Wind. Dennoch
wurde die Mataafa gechartert und gemeinsam mit einigen Segelbooten der Dreieckskurs
abgesegelt. Der Festausschuss belohnte anschl. die beste Seemannsgarn-Geschichte.
In der Parkplatzfrage können wir Ihnen mitteilen, dass die 6 bis 7 Stellplätze vor dem
Clubgelände exclusiv vom YCS gepachtet und genutzt werden können. Allerdings wird man nur
vorwärts ein- und rückwärts ausparken können. Durch Eigenleistung wollen wir die Kosten im
Rahmen halten.
Auch der Parkplatz im Wäldchen wird wohl gebaut werden müssen. Der KSCH wird sich
vorrauss. daran beteiligen. Die konkrete Planungen laufen an. Da hier Investitionen in Höhe von
ca. 20 bis 40 tsd € zu erwarten sind, wird der Vorstand das Votum der Mitgliederversammlung
im März 2008 einholen.
An den Steganlagen wurden dreipolige Steckdosen montiert. Bitte beachten Sie, dass ein
Adapter nötig ist. Ein Exemplar liegt an der Theke aus.
Im hoffentlich goldenen Oktober bietet der YCS zahlreiche Veranstaltungen für alle
Neigungsgruppen an.
Zur Regatta um den VA-Cup am 29. + 30 September sind erstmals neben den weniger
werdenden Variantaseglern auch die Sprintasegler und die H-Boot-Klasse zur Teilnahme
aufgefordert. Nachmeldungen werden noch akzeptiert.
Am Samstagabend sind alle Mitglieder und Gäste zum Weinfest mit Rollbraten am Buffet
herzlich eingeladen. Nichtregattasegler melden sich bitte zum Essen bei Harwarts an!
Am 6.+7. Okt. trainiert Jugendwart Guido Bruch mit seinem Team wieder den
Segelnachwuchs
in den Bootsklassen Optimist, 470er und 420er mit Unterstützung der DLRG.
Um das Jollensegeln auch den „Dickschiffeignern“ nochmal zu ermöglichen, haben wir die sehr
günstige Gelegenheit genutzt und ein Finn-Dingy als Clubboot angeschafft. Diese olympische
Jolle steht allen Interessierten zur Verfügung.
Am Samstag, den 13.Okt. findet um 14.00 Uhr die Steuermannsbesprechung zum Absegeln im
Clubhaus statt. Alle Segler sind herzlich eingeladen noch einmal gemeinsam einen Törn über
den See zu unternehmen. Anschließend ist ein gemütlicher Abend mit Essen a`la card geplant.
Am Samstag, den 20. Okt. 2007 ist Arbeitseinsatz von 8:00 bis 13:00 Uhr (Gruppe A-Z).
Zugleich wird je nach Wetter das letzte Opti-Training am 20. + 21. Okt. durchgeführt.
Am Sonntag, den 21. Okt. lädt außerdem die Sprintaflotte alle Mitglieder,
Gäste und Freunde des YCS
zu einem gemütlichen Brunch ab 11:00 Uhr ins
Clubhaus ein. Bitte melden Sie sich bis zum 18.10. unter 02935 1037 bei Harwarts
an. Das Essen kostet 12,50 € , Kinderportionen sind günstiger.
Den Saisonabschluss feiert die Regattagemeinschaft Sorpesee in diesem Jahr mit der
Sails Out Party am Samstag, den 27. Okt. im Clubhaus des SCSI . Ab 19:30 Uhr ist der
Eintritt für 12,50 Uhr für alle Freunde des Segelsports geöffnet. Voranmeldunge n sind unter
bechstein.peter@t-online.de
oder 02371/12916 oder 0170/2157012 erwünscht.
Im nächsten Jahr wird der YCS diese Feier ausrichten, da wir dann den Vorsitz in der
Regattagemeinschaft haben.
Gute Regattaerfolge konnte unsere Pressewartin Ramona Reger
r.reger@devk-balve.de
weiterleiten:
Beim Stötebecker-Cup vor Helgoland segelten Diana Bruch und Henrike Pepin ihre Optis auf
Platz 26 (B) bzw. 3 (A).
Bei der Opti-Reviermeisterschaft 07 konnte Sonja Vielhaber die Gruppe C vor Vivien Kruse
gewinnen. Bei der größten Regatta auf der Sorpe mit 112 Optis , dem Sauerland-Cup des
KSCH, nahmen 7 YCS-Kinder teil. Das beste Ergebnis erzielte wiederum Henrike Pepin, die
Steinhude 1. wurde, mit Platz 12 vor Felix Kaiser (20) in Gruppe A. In der Gruppe B ersegelten
sich im Feld von 71 Startern Diana Bruch den Platz 46 , Sonja Vielhaber den Platz 53 , Lukas
Miederhoff den Platz 57 , Benni Kruse den Platz 59 und Vivien Kruse den Platz 68 .
Bei den Senioren glänzte mal wieder Jo Bongard mit K.-M. Volmert, die im Yardstickfeld von
53 Schiffen auf dem Möhnesee Platz 2 mit der Varianta erreichten. Eine starke Leistung zeigte
auch Astrid Hustan, die auf dem Bodensee mit Ehemann Gerry Hustan bei der IDM der
Folkeboote Platz 8 von 41 Startern ersegelte. Die Brüder Dennis u. Marc-Daniel Siegfried
vertraten den YCS bei der Flottenmeisterschaft Möhnesee und erreichetn Platz 4.
Wir wünschen allen Mitgliedern, Gästen und Freunden einen sonnigen Herbst und viel Freude
bei den Veranstaltungen im Club.
Mit segelsportlichen Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V.
Klaus-M. Volmert
1. Vorsitzender

©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt