Rundschreiben 07/2015 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 07/2015

Club > Mitglieder > Rund > 15

Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,

die Segelsaison endet in 4 Wochen, denn gemäß der Freizeitordnung des Ruhrverbandes müssen am 15. Nov. alle Schiffe aus dem Wasser sein. Bitte vereinbaren sie im Clubhaus einen Termin für das Auskranen ihrer Yacht, um Wartezeiten zu vermeiden.
Da unser Kastellanehepaar Hettwer vom 20. bis 30. Okt. im Urlaub ist, bleibt das Clubhaus geschlossen und den Krandienst übernehmen Klaus Feldmann 0171 4160 504 und Werner Schültke 0171 3191 652.

Wie schon angekündigt wird die Steganlage 1 nach über 40 Jahren erneuert. Deshalb müssen diese Liegeplätze schon bis zum 18.10. geräumt werden. Die Demontage ist folgendermaßen geplant:
In der Woche vom 19. bis 23.10. wird täglich von 17 bis 19 Uhr mit den Vorarbeiten begonnen und zahlreiche Helfer gebraucht. Bitte melden sie sich telefonisch bei Hafenmeister Rolf Henneke unter 0175 49 55 848 an, damit koordiniert werden kann.

Weiter geht’s dann an den beiden Samstagen, dem 24.10. und 31.10. von 8 bis 15 Uhr mit der Zerlegung der Steganlage. An diesen Tagen ist kein Auskranen der Schiffe möglich, da die Schwimmtonnen gekrant werden.
Wir haben in der Mitgliederversammlung diese Eigenleistungen mit eingeplant und beschlossen. Der YCS wird also seine Stärke in Sachen Zusammenhalt zeigen. Die noch nicht abgeleisteten Arbeitseinsatzstunden können angerechnet werden und die zusätzlich geleisteten Stunden sind ein Beitrag für den Club und die neue Steganlage.
Bitte bringen sie zur Demontage folgende Werkzeuge, soweit vorhanden, mit:
Ringschlüssel in den Größen 13, 17 u. 19, 24 und Imbus Größe 5. Arbeitshandschuhe und festes Schuhwerk. Für ein leckeres Mittagessen und Getränke ist gesorgt.

Am Samstag, den 10.10. um 14 Uhr ist Steuermannsbesprechung zum gemeinsamen Absegeln mit anschließendem Imbiss mit Suppe und Schnittchen für alle Teilnehmer.

Am Samstag, den 17.10. ist normaler Arbeitseinsatz, um die Clubanlagen winterfest zu machen und zwar wie immer von 8 bis 13 Uhr.

Am Samstag, den 7.11. steigt dann die große Sails-Out-Party mit Buffett und für die Musik sorgt ein DJ, der von Saxophon und Trompete unterstützt wird und von Spendern um Schatzmeister Mainhard Bruch gesponsort wird. Eintrittskarten gibt’s in allen Clubhäusern für 15 € incl. Essen.

Bitte planen sie auch die große Silvesterparty am 31.12. ab 19 Uhr im Clubhaus ein, die im letzten Jahr so erfolgreich verlief. Anmeldungen telefonisch im Clubhaus 02935 1037 oder per Email unter silkehettwer@gmx.de . 50 Plätze sind schon vergeben.

Am letzten Septemberwochenende richtete der YCS den Herbst-Cup aus. Bei mäßiger Brise starteten 54 Segler auf 21 Schiffen auf den Kurs von Wettfahrtleiter Guido Bruch. In der Yardstickgruppe siegte ein Finn Dingy vom SCSI vor Clemens Schulte-Feldmann auf einer Esse750. Auf Rang 4 segelte Jo Bongard seine Varianta K3 knapp vor der Sprinta Sport mit der Damencrew von Gabi Brügge. Das schnellste H-Boot vom YCS steuerte Winni Lürbke auf Rang 6.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Gästen sonnige Stunden beim Absegeln und Auskranen und bei den gemeinschaftlichen Arbeitseinsätzen.


Mit freundlichen Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V.




1. Vorsitzender

©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt