Rundschreiben 07/2001 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 07/2001

Club > Mitglieder > Rund > 01

Sundern, den 19.09.2001

Liebe Mitglieder,
verehrte Gäste!

Die schönen Tage im sonnigen August liegen hinter uns. Es wurde ausgiebig gesegelt und ebensoviel im 23° warmen Sorpesee gebadet. Leider musste die H-Boot-Regatta „Sauerland-Cup" wegen zu geringer Beteiligung ausfallen.

Am 17. August weihte der Ministerpräsident Wolfgang Clement, im Rahmen seiner Sauerlandwanderung, unseren neu belegten Steg ein, in dem er mit seiner Crew von unserem Steg aus „baden ging".  Als gastfreundlicher Club gaben wir ihm nach dem ausgiebigen Bad die Möglichkeit, sich mit einem YCS-Badetuch abzutrocknen. Herr Clement war von unserem Clubhaus sehr angetan.
Am Mittwoch, den 22.09.01 informierte sich der Regierungspräsident Wolfram Kuschke in Langscheid über den Masterplan Seenlandschaft. Im Haus des Gastes gab er Denkanstöße für Initiativen und Projekte, die vom Land vorrangig bezuschusst werden.
Die Optimierung der Verkehrsituation am Sorpesee mit dem Ausbau der Promenade und der Neugestaltung der Parkplatzsituation sei eine vorrangige städtebauliche Maßnahme.
Der Bürgermeister Friedhelm Wolf geht von einer Bestandsaufnahme bis Mitte 2002 aus, danach erfolgt der Startschuss für den ersten 5-Jahresplan. Wieder wurde das Thema Radweg um den See aufgegriffen. Man konnte erahnen, dass es sich um Projekte handelt, die noch längere Zeit unausgeführt bleiben, daher sehen wir  z. Zt. noch keine Schwierigkeiten dabei, unseren Parkplatz in alter Größe zu behalten, zumal Professor Rißler vom Ruhrverband versicherte: Der Ruhrverband muss seine originären Aufgaben, nämlich Wasserwirtschaft und Gewässerschutz, wahrnehmen.

Das Seefest am 25. und 26.08 mit dem tollen Feierwerk war ein Jahreshöhepunkt.

GMDSS – Zusatzprüfungen noch möglich: Da die dritte Schiffsicherheitsanpassungsverordnung  nicht wir geplant bis Mai in Kraft treten konnte, ist es für Inhaber eine UKW- bzw. eines Allgemeinen Sprechfunkzeugnisses weiterhin möglich, die Prüfung zu einem GMDSS-Funkbetriebszeugnis abzulegen.
Zurzeit steht noch nicht fest, wie lange diese Prüfung möglich sein wird. Die Kreuzer-Abteilung des DSV empfiehlt allen Interessenten, sich möglichst bald mit einer Außenstelle der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) zur Vereinbarung eines Prüfungstermins in Verbindung zu setzen.

Die Reviermeisterschaft für alle Klassen findet am 15. und 16.09.01 statt und wird vom KSCH ausgerichtet.

Am 21. September 2001 trifft sich der 17er Kreis um 18:00 Uhr im Clubhaus. (siehe Extraeinladung an die Mitglieder des 17er Kreises).

Zum Jazz-Frühschoppen am 23. September ab 11:00 Uhr laden wir herzlichst ein. (siehe extra Hinweisblatt).

Am 06. und 07.10.01 wird von unserem Club der Varianta Cup ausgerichtet. (Das Thema der zu diesem Anlass stattfindenden Fete wird noch bekannt gegeben.)

Am 27.102001 ist der letzte Arbeitseinsatz für die Gruppen A_Z. Wie immer in der Zeit von 8:00 – 14:00 Uhr.

Am 28.10.2001 um 11:00 Uhr ist Brunch der Sprintaklasse. Es sind alle Freunde der Sprintaklasse, Mitglieder anderer Klassen, insbesondere auch Einzelgänger einer Klasse wie auch Verwandte und Bekannte willkommen.

Am 27. und 28.10.2001 richtet der KSCH für Opti-Vetreanen die „Eisbeutel-Regatta" aus.

Am 27. Oktober bis zum 14. November findet die 42. Bootsausstellung in Hamburg statt.

Wir hoffen, dass Ihnen die so früh genannten Termine die Möglichkeit der Teilnahme gegeben ist.
Das wir die o.a. Veranstaltungstermine trotz der Terroranschläge auf das World Trade Center in New York und auf das Pentagon in Washington nicht absagen, bedeutet keine fehlende Sensibilität bzw. Anteilnahme, vielmehr soll dadurch auch die von der Politil gewünschte „Normalität des Alltags" erhalten bleiben.


Mit sportlichem Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V.
Udo Schneider
Vorsitzender



©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt