Rundschreiben 05/2008 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 05/2008

Club > Mitglieder > Rund > 08

Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,       Sundern-Langscheid, den 10. 06. 2008
der Frühsommer zeigt sich von seiner besten Seite. Mit Wind und Sonnenschein kommen
sowohl die Regattasegler wie auch die „Genuss- Segler“ voll auf ihre Kosten.
Das Opti- und Jugendtraining war mit 24 Segelkids sehr gut besucht. Jugendwart Guido
Bruch freut sich über den guten Zuspruch und denkt schon über ein zweites Motorboot als
Begleitung nach.
Mit großer Tatkraft der zahlreichen Helfern wurden die Clubanlagen beim letzten
Arbeitseinsatz toll hergerichtet. Die Hofanker wurden neu lackiert und auch der Flaggenmast
bekommt einen neuen Anstrich. Segelkamerad Horst Bulla hat sich diesen Part
vorgenommen. Der Takelmast ist nun gegen unsachgemäße Benutzung gesichert. Wieder ein
Schlüssel mehr im Clubhaus, doch die Versicherung fordert Sicherungspflichten ein.
Eine gute Gelegenheit für Gespräche und gemeinsames Feiern bietet sich für alle Mitglieder,
Gäste und Freunde des Y C S
am Samstag, den 21. Juni 2008 .
An diesem Tag findet das Sommerfest im Yachtclub statt, zu dem wir herzlich
einladen, siehe Anlage.
Zeitgleich richtet der Y C S auch die Regatta um den Sorpe-Preis 2008 am 21. u. 22. Juni
2008 aus. Alle Segler der Bootsklassen Varianta, Sprinta H-Boot, sowie die Yardstick-Klasse
sind aufgefordert an den Wettfahrten teilzunehmen.
Am kommenden Wochenende richtet der Yachtclub die Regatta um den Blasebalg-Pokal
aus. Neben der Ranglistenregatta der Variantas besteht die Startmöglichkeit wieder für alle
Bootsklassen nach Yard-Stick. Am Samstag, den 14.06. sind zur Seglerfeier alle Segler gern
gesehen.
Für die Opti-Kinder veranstaltet der KSCH in dieser Woche ein Sommerlager.
Von der Regattaabteilung gibt es positives zu berichten. Die Westdeutsche Meisterschaft
der Varianta
vor Stavoren am Ijselmeer besuchten drei Crews vom YCS. Vizemeister wurde
Jo Bongard mit Klaus-M. Volmert hinter dem Hamburger Frank Schönfeldt, die Brüder
Dennis und Marc-Daniel Siegfried erkämpften Platz 4 und schnellste Damencrew wurde Gabi
Brügge mit Susanne Verfuß-Kelm auf Rang 9 von insgesamt 29 Schiffen.
An der 4-Stunden-Regatta auf dem Sorpesee nahmen 27 Schiffe teil, davon stellte der YCS
17 Mannschaften, KSCH 3, SCFL 3, SCSI 4.
Knapper Sieger wurde Clemens Schulte-Feldmann mit Axel Baumeister und Matthias Kelm
auf einer Sprinta-Sport. Jo Bongard und K. Volmert mussten wieder mit Platz zwei zufrieden
sein, gefolgt von den Siegfried Brüdern mit Möhneunterstützung auf einer Benneteau 25.
Platz 4 ersegelte Felix Kaiser mit einer Europe, vor Rudolf Scheffer mit Werner Schültke auf
der Varianta GER 922.
Die Arbeiten zur Errichtung unseres Privatparkplatzes wird die Firma Hilgenroth am 11.06.
beginnen. In der ersten Juliwoche wird Firma Klute die Pflasterarbeiten ausführen.
Da eine Baustellenzufahrt über die Böschung zum öffentlichen Parkplatz genutzt werden soll,
wird mit wenig Beeinträchtigung auf unserem Clubgelände zu rechnen sein.
Am Samstag, den 05. Juli 08 ist Arbeitseinsatz von 8:00 bis 13:00 Uhr .
Bitte merken Sie sich den Termin für die Regatta um das Blaue Band der Sorpe /
Reviermeisterschaft 2008 für alle Bootsklassen am Samstag, den 09. August `08 schon jetzt
vor.
Wir wünschen Ihnen angenehme Stunden auf dem See und im Club, nutzen Sie auc h die
Clubgastronomie zu Kaffee und Kuchen oder zum Dinieren nach Anmeldung.
Wegen eines Trauerfalls wird das Clubhaus am Donnerstag, den 12.06. geschlossen sein.
Der Vorstand wünscht Ihnen sonnige und windreiche Stunden im Club, auf dem Wasser und
auf der Terrasse.
Mit freundlichen Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V.
Klaus-M. Volmert
1. Vorsitzender
Anlage: Einladung zum Sommerfest im YCS 2008

©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt