Rundschreiben 04/2014 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 04/2014

Club > Mitglieder > Rund > 14

Rundschreiben   4 / 2014  Sundern, den 16.06. 2014

   Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,
die Segelsaison ist in vollem Gange, die Steganlagen sind fast komplett belegt und für die letzte freie Box liegen zwei Bewerbungen vor. Die Clubgastronomie wird sehr gut angenommen, denn es hat sich herum gesprochen, dass es bei Hettwers immer leckere Speisen gibt.
Mitglieder, die gerne aktuell über das Wochenendmenü informiert werden möchten, senden bitte eine E-mail an  SilkeHettwer@gmx.de .
Segelsportlich begann die Saison nicht so erfolgreich. Die Regatten um das Wappen und den Blasebalg fielen mangels Beteiligung aus!
Dafür kamen ca. 60 Segler zum Ansegeln mit anschließendem Grillen. Beim Sprinta-Cup starteten 8 Sprinta Sport und 6 Sprinta 70 Schiffe auf den Kurs, den Wettfahrtleiterin Susanne Verfuß mit Winni Lürbke als Tonnenleger abgesteckt hatte.
Nach zwei Wettfahrten siegte Clemens Schulte-Feldmann in der Sportwertung, während Rudolf Scheffer bei den 70er die Nase vorn hatte.
Zur 4-h-Regatta gingen 23 Schiffe an den Start : SCSI 10, KSCH 7, YCS 4 ! Alle drei Medaillenränge wurden vom SCSI belegt und Gerd Hübner gewann mit seinem Finn Dingi.
Der beste Segler vom YCS war Manfred Gerke, der mit Frau Gabi und Sohn Robert Rang 7 belegte.
In drei Wochen am Samstag, den 05. Juli sind alle Segler herzlich zur Regatta um den Sorpe-Preis aufgefordert teilzunehmen. Anschließend begehen wir unser großes Sommerfest auf dem Hof.
Es sind für Samstag zwei Wettfahrten ausgeschrieben. Das Sommerfest beginnt gegen 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen.
Für 12,50 € steht ab ca. 18 Uhr ein großes Buffett mit kalten und warmen Speisen zur Verfügung, ein DJ wird später Musik für alle Geschmäcker auflegen. Der Club gibt ein Fass Freibier und eine Tombola wird organisiert. Die Kinder und Jugendlichen können in Fun-Balls übers Wasser laufen.
Bitte melden sie sich telefonisch unter 02935 1037 oder per Mail oder schriftlich an, damit Hettwers planen können.
Eine Woche vorher am Samstag, den 28.06. ist wieder Arbeitseinsatz und Axel Möllenbeck hofft auf eine rege Teilnahme, damit das Gelände zum Sommerfest schön aussieht.
Die Jugendabteilung unter der Leitung von Guido Bruch hat schon das fünfte Training absolviert. Besonders erfolgreich sind Laura Bruch und Anna Tittgemeier, die ihre Boote in jeder Situation sicher beherrschen. So freut sich der Trainer, dass er mit regattaspezifischen Übungen Fortschritte macht.
Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Gästen einen guten Saisonverlauf und genug Freizeit, um die Sonne und die Abkühlung im 19 Grad warmen Wasser genießen zu können.
Am 21.06. feiert übrigens der KSCH sein Sommerfest, zu dem alle Mitglieder und Gäste gern gesehen werden. Anmeldungen werden unter 02935 1308 angenommen.

Mit freundlichen Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V


©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt