Rundschreiben 04/2008 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 04/2008

Club > Mitglieder > Rund > 08

Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,    Su.-Langscheid, den 15.05.2008

der Saisonstart ist bei stabiler Ostwindlage geglückt.
Nachdem über 40 Personen sich den saisonfrischen Spargel im Clubhaus servieren ließen,
beteiligten sich 12 Segelyachten beim Ansegeln am 1. Mai.
Die Mataafa war mit 10 Kindern und 7 Erwachsenen gut besetzt, die mit Freude die Bojen
zum Auffangen über Bord warfen. Die Freunde vom SCSI hatten sich auf unsere Invasion mit
Kaffee und Kuchen gut vorbereitet.
Bei kühlen Getränken und warmen Speisen verlebten vor allem die Väter noch einen
gemütlichen Abend im Yachtclub.
Auch sportlich begann die Saison für den YCS erfolgreich. Clemens Schulte-Feldmann
gewann das Wappen von Amecke der Variantas souverän vor Gabi Brügge mit Susanne
Verfuß-Kelm. Die Yardstick-Klasse dominierte Neumitglied Rainer Siegfried auf seiner
Sprinta-Sport, der sogar die Kärcher-Crew besiegen konnte.
Die Regatta um den Sprinta-Cup 2008 verzeichnete einen Rekord. 16 Schiffe gingen nach
einem herzhaften Sektfrühstück bei strahlendem Sonnenschein und stabiler Ostbrise an den
Start. Erstmals konnten alle Sprinta-Typen direkt gegeneinander segeln, da nach yardstick
gewertet wurde. Am schnellsten segelte wiederum Clemens Schulte-Feldmann die
Regattabahn ab, diesmal auf seiner Sprinta-Sport. Die schnellste Sprinta 70 steuerte Gabi
Brügge mit Ramona Reger und Gabi Schulte-Feldmann an der Vorschot.
Auch die Opti-Trainingstermine wurden gut genutzt. Das nächste Training findet am 31.05.
und 01.06. von 10 bis 16 bzw. von 10 bis 15 Uhr statt. Interessierte sind stets willkommen.
Henrike Pepin konnte mit ihrem Opti am Biggesee den 1. Saisonsieg einfahren, wo sie sich
gegen 33 Boote in der Gruppe A durchsetzte.
Am Samstag, den 31. Mai wird der YCS die 4-Stunden-Regatta ausrichten . Es ist eine
Langstreckenwettfahrt geplant, zu der alle Bootsklassen zur Teilnahme aufgefordert sind. Es
ist sehr wünschenswert, dass die gute Beteiligung vom letzten Jahr mit 33 Yachten
übertroffen wird, indem mehr als die 7 YCS- Yachten vom Vorjahr an den Start gehen.
Für einen gemütlichen Abend im Clubhaus werden unsere Wirtsleute Ulla und Peter Harwart
sorgen, die sich über telefonische Essensvorbestellungen freuen 02935 1037.
--2--
Am Samstag, den 07. Juni findet der nächste Arbeitseinsatz von 8.00 bis 13.00 Uhr statt.
Mitglieder, die zwischendurch Arbeitsstunden ableisten möchten, z.B. Rasen mähen, melden
sich bitte im Clubhaus bei Peter Harwart.
Der Juni bringt noch weitere Höhepunkte im YCS-Clubleben. Am 14.+15. Juni finden die
Wettfahrten um den Blasebalg statt und am folgenden Wochenende, den 21.+22. Juni richtet
der YCS die Sorpe-Preis-Regatta aus. Ausgeschrieben sind Ranglistenpunkte für die
Variantas, die Sprinta- und H-Bootklasse, sowie die Yardstick-Klasse, an der alle
Segelyachten teilnehmen können.
Am Samstag den 21.Juni 2008 ab 15.30 Uhr feiern wir unser
Sommerfest im Yachtclub
Zu diesem traditionell größtem Fest für Jung und Alt sind alle Mitglieder , Gäste und Freunde
des Y C S herzlich eingeladen, die gesonderte Einladung folgt.
Durch die Arbeiten im Zuge der Umgestaltung der Seepromenade sind wir bzgl. der
Parkplatzsituation etwas eingeschränkt. Durch die vorgezogenen Kanalbauarbeiten sind die
Stellflächen verringert. Dies wird Ende Mai beendet sein. Im August soll dann der Geh- u.
Radweg genau über diese Kanaltrasse gebaut werden, und ab dem 04.09. wird die Landstraße
verschwenkt.
Die Pläne für die Errichtung des Privatparkplatzes im ehem. Wäldchen sind genehmigt. In
dieser Woche soll der Auftrag vergeben werden und bis Ende Juni soll der Privatparkplatz
gebaut sein. Der Kostenrahmen wird voraussichtlich einzuhalten sein. Gesucht wird noch eine
intelligente Zufahrtsregelung per Chipkarte.
Sollte ein Schiffseigner nach dem Winterlager eine TÜV-Untersuchung benötigen, so bietet
unser Mitglied Clemens Schulte einen Service unter 0171-38 59 448 am Club oder in der
Prüfstelle in Westenfeld an.
Einen kostenlosen Service schenkte unser Mitglied Ina Puteanus dem Club, indem sie die
Persenning der Mataafa überarbeitete, was neben der Raumausstattung und Polsterung zu
ihrem Fachbereich gehört. ( 0170- 866 1870 ).
Die Clubgastronomie wird auch für private Feiern gut genutzt. Bitte reservieren Sie
rechtzeitig bei Harwarts einen Termin.
Am 30. Mai wird im Yachtclub eine BMW-Geländewagen-Präsentation stattfinden.
Der Vorstand wünscht allen Freunden des Segelsports angenehme Stunden im Club.
Mit freundlichen Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V.
Klaus-M. Volmert
1. Vorsitzender

©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt