Rundschreiben 03/2017 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 03/2017

Club > Mitglieder > Rund > 17
Rundschreiben 3 / 2017 Sundern, den 31.05. 2017

   Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,

die Segelsaison begann nach dem kalten Frühjahr mit einer Flottillenfahrt von 13 Yachten beim Ansegeln und die Kinder hatten Freude beim Eisammeln der Luftballons. Der anschließende Imbiss auf der Terrasse war gesellig bis in den Abend.

Um den Blasebalg-Pokal segelten 12 Schiffe in drei Wettfahrten. Wettfahrtleiterin Susanne Verfuß hatte einen Up and Down Kurs ausgelegt, den die Sprinta Sport von Frank Bärwind am schnellsten absegelte. Gabi Brügge segelte ihre Dehler 22 mit Barbara Lürbke und Nicole Dierig auf Rang 2, nachdem das Team Bongard / Volmert einen Frühstart einfuhr. Platz 3 ging an das schnelle H-Boot von Claus Puteanus mit Winni Lürbke und Dr. Markus Dicks.

Am Samstag, den 10. Juni richtet der YCS den Sprinta-Cup für alle Sprinta-typen aus. Um 12.30 Uhr ist Steuermannsbesprechung und ab 13.30 Uhr Startbereitschaft für 3 Wettfahrten. Meldungen können im Clubhaus oder unter www.race-office.de abgegeben werden. Anstatt des Sektfrühstücks sind alle Segler im Anschluss an die Regatta zu einem Imbiss eingeladen.

Vom 12. bis 18. Juni richtet dann der KSCH die IDM der Kielzugvögel aus. Deshalb ist das Parkdeck an diesen Tagen als Fahrerlager belegt und steht dem YCS nicht zur Verfügung. Im Clubhaus liegen Parkausweise für den Parkplatz am Damm, den unsere Mitglieder kostenlos nutzen können, bereit.

Am Sonntag, den 04.06. und 18.06. bittet Jugendwart Guido Bruch zum Opti- und Jugendtraining von 10 Uhr bis 16 Uhr, wobei ein Mittagessen im Club eingeplant ist. Anmeldungen werden untere 0171 773 1048 oder bruchiserlohn@aol.com angenommen.

Am Samstag, den 24.06. veranstaltet der YCS dann die 4-Stunden-Regatta, zu der alle reviereigenen Schiffe nach Yardstick um die Wette fahren können. Meldungen werden gern an oben genannten Stellen angenommen. Kann der YCS wieder die stärkste Flotte an den Sart bringen ?

Und zwei Wochen später am 8. 07. folgt schon der Saisonhöhepunkt mit der Regatta um den Sorpe-Preis und dem großen Sommerfest auf dem Hof. Eine gesonderte Einladung kommt noch.

Am Pfingstsonntag und Montag bietet unsere Clubkantine ein Menü an:
Frische Tomatensuppe
Spargel mit Schweinelendchen oder Kalbschnitzel dazu Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise
Erdbeercreme mit Vanillesauce --   19,50 Euro.
Reservierungen bitte bis zum 03.06.2017 bei Frau Helm im Clubhaus unter 02935 1037  oder unter iwanka1@web.de an .
Die Anmeldung verpflichtet zur Begleichung der Kosten.

Die Mataafa wurde unter fachmännischer Leitung von Hort Bulla und Bernhard Adamitz, Curd Albus, Fitti Althaus und vielen Helfern tippi toppi renoviert. Ein herzliches Dankeschön vom Club!
Damit erstrahlt unser Zweimaster wieder in neuem Glanz und kann von den Mitgliedern gechartert werden.

Inzwischen wurde auch die Captains Bar renoviert und liebevoll von Axel Möllenbeck und Klaus Feldmann dekoriert. Auch die Beleuchtung im Clubhaus soll auf einen aktuellen Stand gebracht werden.

Beim Arbeitseinsatz hat sich unser langjähriges Mitglied Michael Kreft mit seiner Tochter den umfangreichen Mäharbeiten gewidmet. Mitglieder, die zwischendurch Stunden ableisten möchten, können sich gern bei Axel Möllenbeck unter 0162 720 7460 melden.


Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Gästen eine gute Segelsaison und viele freie Stunden für unseren schönen Sport.


Mit segelsportlichen Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V.



1. Vorsitzender


©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt