Rundschreiben 03/2012 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 03/2012

Club > Mitglieder > Rund > 12

   Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,      Sundern, den 26.03. 2012

die Segelsaison 2012 kann beginnen, denn der Frühling beginnt mit viel Sonnenschein und der See ist randvoll. Unser Wirtsehepaar ist aus dem Urlaub zurück und die Segelerlaubnis- Plaketten des RV liegen an der Theke für alle Bootseigner bereit. Die RV Gebühren werden ja mit der Sommerrechnung erhoben, so brauchen Sie nicht an Bargeld zu denken. Bitte vereinbaren Sie mit Herrn Harwart einen Termin für das Kranen.
Die E-Motor-Plaketten können im Haus des Gastes im Büro der Sorpesee GmbH erstanden werden und kosten 70 € pro Saison.

Am kommenden Samstag, den 31.03. ist der 1. Arbeitseinsatz von 8 bis 13 Uhr. Unverändert sind pro Liegeplatz 24 Stunden zu leisten. Axel Möllenbeck wird wie gewohnt versuchen, für jeden eine passende Tätigkeit zu finden.
Jugendwart Guido Bruch lädt zum Kentertraining im Hallenbad Sundern alle Kinder des YCS herzlich ein."Zur Vorbereitung auf die bevorstehende Segelsaison möchten wir mit den Optiseglern - oder die es noch werden wollen - ein Kentertraining mit 1 oder 2 Optimisten im Hallenbad Sundern durchführen.

Die Aktion soll hauptsächlich dazu dienen, den Kindern die Angst vor dem Kentern zu nehmen und ein selbstständiges Aufrichten und Weitersegeln des Optis zu vermitteln.  Der ausgewählte Termin hierfür ist der 31.3. 2012 um 15:00 Uhr im Hallenbad Sundern." Kurzfristige Anmeldungen sind unter 0171 733 10 48 noch möglich. Das Umwerfen der Optis wird sicher viel Spaß machen. Rettungsschwimmer sind anwesend.

Die Fahrtensegler und alle, die es werden wollen, treffen sich zur Planung von Terminen
und Themen für die nächsten Treffen am Mittwoch, den 28.03.2012 um 19.30 Uhr im Clubhaus des Y C S . Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, ihre Ideen und Vorschläge einzubringen.

Die Mitgliederversammlung am 18.03. war mit 60 Stimmberechtigten gut besucht und verlief harmonisch. Die Satzung wurde angepasst, die Kassenprüfung war anstandslos und der Vorstand bekam viel Anerkennung für seinen Einsatz für die Clubführung. Im Haushaltsplan für dieses Jahr steht die Anschaffung neuer Stühle und Tische im Salon und die Erneuerung der Tür zum Flur im Erdgeschoss, sowie der Austausch der Pendeltür zum Salon hin (Wärmeschutz). Derzeit sind noch 6 Liegeplätze frei.

Der Vorstand wünscht ihnen einen guten Start in die Saison.

Mit freundlichen Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V.


©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt