Rundschreiben 03/2009 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 03/2009

Club > Mitglieder > Rund > 09

   Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,    Sundern-Langscheid, den 09.04. 2009

die ersten lauen Frühlingstage locken schon zum Sonnenbad auf der Clubterrasse und auch  unsere Steganlagen werden mit den ersten Yachten belegt. Dazu regt der Hafenmeister an:
Bitte befestigen Sie die Bugfender so, dass die Drahtseile für die Stegverankerung frei bleiben.
Aufgrund der Vielzahl von Veranstaltungen im Frühjahr war der Sprinta-Brunch mit 35 Personen nur schwach besucht. Ebenso viele Clubmitglieder kamen zum 1. Arbeitseinsatz und die übergroße Mehrzahl nutzte die Stunden, um das Gelände in Schuss zu halten. Der Vorstand wurde gebeten, nochmals darauf hinzuweisen, dass die reine Anwesenheit nicht zur Anerkennung der Stunden ausreicht.!

Der nächste Arbeitseinsatz findet am Samstag, den 25.04.`09 von 8 bis 13 Uhr statt. Naturgemäß haben wir viel zur Pflege des Geländes zu tun, deshalb wird um zahlreiches Erscheinen gebeten.

Bitte merken Sie auch den nächsten kulinarischen Höhepunkt der Saison am
                                     Donnerstag, den 30.04.2009
schon jetzt vor, denn dann sind sie zum Spargelessen um 19 Uhr herzlich eingeladen. Anmeldungen bitte bis zum 26.04.2009 bei Familie Hawart 02935-1037.

Der Fahrtenseglerkreis lädt alle interessierten Clubmitglieder zu einem Videoabend mit Herrn Günter Krewett ein, der uns eindrucksvoll von seiner mehrwöchigen Kreuzfahrtreise um Südamerika und in die Antarktis berichten wird. Da er diese Reise vor vielen Jahren schon einmal gemacht hatte, hören wir auch von den vielen Veränderungen dort aus erster Hand. Der Vortrag wird am Mittwoch, den   
                       29. April 2009 um 19.00 Uhr im Clubhaus des Y C S  

gehalten, über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen.


Am folgenden Wochenende, 02. u. 03. Mai, richtet der SCA die 43. Regatta um das Wappen von Amecke von unserem Gelände aus. Zusätzlich zu den Bootsklassen Varianta und Micro-Cupper werden die Sprinta-Sport-Segler Ranglistenpunkte für die NRW-Landesmeisterschaft ersegeln können.

                                                       ---2----




In der yardstick-Gruppe werden alle Bootsklassen gewertet, die weniger als 10 Schiffe an den Start bringen. Es können also alle Schiffe teilnehmen.! Dies gilt für alle Regatten auf dem Sorpesee.
                                                       
        Dazu passt folgendes auf der Mitgliederversammlung humorig benutzte Zitat gut:
    „Im Hafen liegen die Schiffe geschützt und sicher, aber dafür wurden sie nicht gebaut."

In diesem Sinne wünschen wir allen Segelfreunden, dass sie ihre Schiffe nutzen können.

   
Das traditionelle Ansegeln des Y C S wird diesjährig am Samstag, den 09. Mai ò9 stattfinden. Um 13.30 Uhr treffen wir uns zur Steuermannsbesprechung, um 14 Uhr wollen wir mit möglichst vielen Schiffen unseren Hafen verlassen und eine Runde über den See fahren. Für die Kinder wird die Mataafa wieder gechartert. Alle Aktiven bekommen einen Preis.

Als Anlage finden alle Mitglieder und Gäste einen neuen Mitglieds- und Parkausweis des YCS in diesem Rundschreiben bzw. als Anheftung zur Bootsplakette des RV, die für alle Liegeplatzinhaber im Clubhaus bereit liegt. Bitte legen Sie diesen Ausweis hinter die Windschutzscheibe ihres Fahrzeuges. So können wir die Nutzung unserer Stellplätze auf dem Parkdeck legitimieren.

Bis wir auch die Stellplätze vor dem Clubhaus wieder nutzen können, werden nach Angaben der Stadt Sundern noch circa sechs Wochen vergehen. Dann soll der Geh+Radweg fertig gestellt sein.

Der SCSI meldet uns, dass ein neuer Vorstand gewählt wurde. Als 1. Vorsitzender ist nun Herr Peter Bechstein im Amt. Als Geschäftsführer fungiert Herr Christian Klett.

Unser Mitglied Klemens Schulte erinnert an seinen Service für die TÜV-Abnahme von Trailern, unter 0171-3859448 können Sie kurzfristig einen Termin vereinbaren.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Gästen und Freunden einen guten Start in die Segelsaison und ein frohes Osterfest.


Mit freundlichen Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V.

©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt