Rundschreiben 02/2010 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben 02/2010

Club > Mitglieder > Rund > 10

   Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,                    Sundern-Langscheid, den 06.02. 2010

das neue Jahr begann im Yachtclub mit einem gemütlichen Neujahrsbrunch. Genau wie im Vorjahr kamen über 80 Segelfreunde ins Clubhaus und ließen sich von Harwarts kulinarisch verwöhnen.

Traditionell findet am Aschermittwoch, den 17. Februar 2010 um 19:00 Uhr das Heringsessen im Clubhaus statt, zu dem alle Mitglieder, Gäste und Freunde herzlich eingeladen sind. Bitte melden Sie sich bis spätestens Sonntag, den 14.02. bei Familie Harwart im Clubhaus unter 02935 1037 an !!

Unser Hafenmeister Rolf Henneke meldet, dass die Liegeplatzvergabe abgeschlossen ist und alle Anträge positiv entschieden werden konnten. Derzeit sind noch fünf Boxen frei.

Auf der, von unserem webmaster Dierk Busse gepflegten homepage, www.ycs.de kann die aktuelle Stegbelegung auf den geschützen Mitgliederseiten unter ycs2005 und mitglieder eingesehen werden. Die Stegbelegung ist auch im Club schon ausgehängt.

Für die Terminplanung 2010 fügen wir den Veranstaltungskalender des YCS als Anlage diesem Rundschreiben hinzu. Neben den Regattaterminen sind die Arbeitseinsätze und auch die Feierlichkeiten komplett aufgelistet.

Eine gesonderte Einladung zur Mitgliederversammlung am 13. März 2010 fügen wir als Anlage ebenfalls hinzu. Zur Vorbereitung tagt der 17er Kreis am 28.02. um 15 Uhr.

Zu einem gemütlichen Seglerstammtisch haben alle Interessierten am 19.02. ab 19 Uhr im YCS die Gelegenheit.
Am 06. und 7. März veranstaltet der SVNRW im SCSI ein Seminar für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter. Die Kosten von 70 € würde der YCS übernehmen. Interessierte melden sich bitte beim SVNRW oder unserer Sportwartin Susanne Verfuß an.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Gästen eine angenehme Winterzeit und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Yachtclub Sorpesee e.V.
         1.

©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt