IDM Volkeboot 2007 - YCS Yachtclub Sorpesee

Clubstander
Direkt zum Seiteninhalt

IDM Volkeboot 2007

Presse > 07
Internationale Deutsche Meisterschaft der Folkeboote war für Crew vom Sorpesee sehr erfolgreich.
Radolfzell.

In diesem Jahr fand die Internationale Deutsche Meisterschaft der Folkeboote auf dem Schwabenmeer (Bodensee) vor Radolfzell statt. 41 Boote kämpften in der 1. Septemberwoche um den heiß begehrten Titel.
Aufgrund das der Bodensee eigentlich als Leichtwind-Revier bekannt ist, haben nur wenige Küstencrews gemeldet.
Die Folkebootteams waren aber sehr darüber erfreut, das von 12 Flotten aus Deutschland 10 bei der Intern. Deutschen Meisterschaft vertreten waren. Eine Crew kam sogar aus Dänemark.
Aufgrund der starken Windverhältnisse, die die ganze Woche über anhielten konnten sieben von acht angesetzten Wettfahrten erfolgreich durchgeführt werden.
Aufgrund das die Folkeboot Crews alle schon lange in dieser Bootsklasse segeln, konnte man auf spannende Läufe hoffen.
Die Sorpe-Crew  Astrid und Jörg Hustan und Gregor Scesny, hatten nach der siebten Wettfahrt  den 10. Platz sicher und hatten damit eine Top-Ten Platzierung erreicht. Sie haben also Ihr Klassenziel erreicht, da die Crew in der deutschen Rangliste schon lange mit zu den ersten 10 Crews gehören.
Internationaler Deutscher Meister wurde die Crew Ulf und Dieter Kipcke mit Lars Farien aus Kiel, die mit drei ersten Plätzen und einem dritten Platz souverän siegten.
Alle Crews waren von der tollen Organisation und Gastwirtschaft begeistert und würden sich über eine weitere Internationalen Deutschen Meisterschaft auf diesem Revier freuen.
Zurück zum Seiteninhalt