Flottenmeister - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

Flottenmeister

Presse > 2014

Clemens Schulte-Feldmann (Yachtclub Sorpesee) Flottenmeister 2014


18 Mannschaften segelten am dritten Augustwochenende auf dem Möhnesee um die Flottenmeisterschaft. Neben dem amtierenden deutschen Meister Gerd Becker war auch der drittplatzierte Ludwig Settele und der vierte der Meisterschaft, Arnd Ritter, am Start. Bei einem so gut besetzten Feld entscheidet schon der Start über eine vordere Platzierung. Vom Sorpesee nahm nur eine Crew teil und bei allen vier Starts war die Mannschaft Schulte-Feldmann/Schimmel auf Schlagdistanz. An der ersten Wendemarke lag man entweder auf dem zweiten Platz oder führte das Feld an. Die erste Wettfahrt am Samstag gewann Clemens Schulte-Feldmann mit seinem Vorschoter aus Berlin Simon Paul Schimmel vom Segelclub Nordstern. Bei der folgenden Wettfahrt am Samstag führte das Team mit sicherem Abstand vor dem „Klassenboss" Settele, diese wurde dann aber wegen Unwetterwarnung und einsetzendem Starkwind abgebrochen. Der Sonntag sollte schließlich die Entscheidung bringen mit noch ausstehenden drei weiteren Wettfahrten. Rennen zwei, drei und vier gingen dann auch komplett an die GER 182: Schulte-Feldmann/Schimmel ließen keinen Zweifel aufkommen dass es an diesem Wochenende ihr Rennen war. Abgerundet wurde dieser Sieg damit, dass Simon Paul Schimmel seine erste Ranglistenregatta gewann und Clemens Schulte-Feldmann die Sechzig voll machte. Mit dem fünften Platz bei der deutschen Meisterschaft und dem Sieg auf dem Möhnesee liegt Clemens Schulte-Feldmann in der  aktuellen Rangliste auf dem zweiten Platz.


©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt