F. Kaiser Q 2009 - YCS Yachtclub Sorpesee

Clubstander
Direkt zum Seiteninhalt

F. Kaiser Q 2009

Presse > 09
Felix Kaiser für Jugend-Europameisterschaft qualifiziert
Der Sunderner Segler  Felix  Kaiser vom Yachtclub Sorpesee konnte sich am Pfingstwochenende in Kiel  erfolgreich für die Jugend-Europameisterschaft in Denia/Spanien qualifizieren.
Die Regatta rund um den „Pfingstbusch“, nur eine in einem umfangreichen  Qualifikationsmodus,  war mit 750  Seglern und 500 Booten in verschiedenen Bootsklassen auch international besucht  und ist Treffpunkt für die Jollenklassen. In der Europeklasse gingen 68  Teilnehmer an den Start. Es ging um die Startplätze zur Weltmeisterschaft in  Brest/Frankreich und Jugendeuropameisterschaft in Denia/Spanien.
Felix hat eine äußerst gute Serie   gesegelt und als 11. der Gesamtwertung (6. Herrenwertung/ 2. Jugendwertung)  seine Qualifizierung sogar zur WM erreicht. Aus Termingründen ist eine Teilnahme  an beiden Veranstaltungen jedoch kaum zu schaffen. Aufgrund seines jungen Alters  hat Felix sich nun für Teilnahme an der Jugend-EM entschieden.
Nun steht einiges auf dem Terminplan: Kieler Woche, Travemünder Woche und  Deutsche-Jugend Meisterschaft in Travemünde und danach endlich zur  Jugend-Europameisterschaft.
Felix, 15 jähriger Schüler am Mariengymnasium Arnsberg, segelt seit seinem 5.  Lebensjahr. Nach Anfängen auf der Sorpe im Optimisten kamen schnell Regatten auf  den umliegenden Seen dazu. Mit 10 Jahren war Felix dann auch deutschlandweit und  international mit seinem Optimisten unterwegs. Im Optimisten konnte er zweimal  an der Internationalen Deutschen Jüngstenmeisterschaft teilnehmen, was im in  diesem Boot viel schwerer ist, als in anderen Bootsklassen. Mit 13 Jahren war er  dann zu groß für den Opti und entschied sich im Herbst 2007 für die Europe –  eine gute Entscheidung!
Die Europe ist eine Einhand-Jolle, die als Umsteigerboot nach dem  Jüngsten-Segelboot Optimisten und auch als Erwachsenen-Regattaboot gern gesegelt  wird. Sie hat ein Segel mit 7m² Segelfläche.
Sie ist  international vertreten und war bis 2000 auch olympisch für die Damen. Es gibt  eine Weltmeisterschaft getrennt nach Damen und Herren (ohne Altersbegrenzung)  sowie die Jugend-Europameisterschaft (bis 18 Jahre) ebenfalls getrennt nach  Jungen und Mädchen. Die  Deutsche  Meisterschaft ist ohne Altersbegrenzung und die Deutsche-Jugendmeisterschaft bis  18 Jahre.
Zurück zum Seiteninhalt