Chronik 2006 - YCS Yachtclub Sorpesee.e.V

YCS e.V.

Yachtclub Sorpesee e.V.
Regional Stützpunkt Segeln  SVNRW
Direkt zum Seiteninhalt
Der Atomstreit beschäftigt die Vereinten Nationen das ganze Jahr. Die Nasa startet die erste Mission zum Pluto. Kältewelle in Deutschland: die Temperaturen sinken bis auf minus 34 Grad. Die Entführung der Ingenieure René Bräunlich und Thomas Nitzschke im Irak bewegt das Land.

Am Vatertag richtete der Yachtclub Sorpesee (YCS) die Regatta um den Sprinta-Cup aus. Zur Regatta um den Sorpe-Preis des Yachtclub Sorpesee starteten 15 Schiffe. Gebrüder Margale gewinnen. Zur Segelregatta um den Blasebalg-Pokal kamen 16 Varianta-Boote an den Start. Gold und Bronze für die Yachtclub-Segler bei der IDM VA 2006.
Der vor einigen Jahren aufgestellte Masterplan des Landes NRW und der Stadt Sundern bezüglich der Promenadengestaltung am Seeufer wirft für den Club dunkle Schatten auf. Der Plan sieht vor, dass ein großer Teil unseres Parkplatzes aufgegeben werden muss und ein Fußgängerweg über das Clubgelände unter der Slipanlage her gebaut werden soll. Auf den Vorstand sind damit ein nicht abzusehender Aufwand gekommen, der zu viel Diskusionen führte. Die Steganlagen wurden durch neue Toranlagen gesichert.

Einzelheiten, Clubleben, Rundschreiben 2006
Clubstander
Wo wir sind
Yachtclub Sorpesee e.V.
Am Sorpedamm  8
59846 Langscheid
Kontakt
029351037

©1998 -2021, all rights reserved YCS e.V.  
Dierk Busse. Created with WSX5 2021
Zurück zum Seiteninhalt