2001 - Yachtclub Sorpesee e.V (YCS)

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

2001

Club > YCS Historie > Jahrgänge > 00er

Wilfried Erdmann segelt Einhand und nonstop gegen den Wind um die Erde. Am 23.7. macht er nach 343 Tagen in Cuxhaven fest.

Am 10. November beschließt die Mitgliederversammlung die erste Anpassung der Beiträge nach 20 Jahren, aufgrund der um 246% erhöhten Grundstückspacht und sonstiger erheblicher Preiserhöhungen.
Für rund 26TDM wird die dringend notwendige Sanierung der Außentreppe durchgeführt.
Die Zusammenarbeit mit der Segelschule Möhnesee wird aufgenommen.
Die erfolgreiche Betreuung der Optikinder durch Karin und Olaf Ebel wird zu Saisonende in die Hände von Heike Pepin und Guido Bruch gegeben, die durch Ralf Papenkort und Gabi Brügge in ihrer Arbeit unterstützt werden.
Unter Mithilfe einiger Clubmitglieder wird der Umbau der bestehenden Steganlagen vorbereitet. Die alte Beplankung wird entfernt, die Unterkonstuktion für die neue Beplankung hergestellt, angebracht und anschließend mit haltbarem Tropenholz belegt. Die reinen Materialkosten belaufen sich auf 66 TDM. Ferner ist die Sanierung der Opti-Stege im Plan.

©2017 Dierk Busse all rights reserved Yachtclub Sorpesee
Zurück zum Seiteninhalt