04/2019 - Yachtclub Sorpesee eV. YCS Sorpesee

Ycs
Direkt zum Seiteninhalt

04/2019

Club > Mitglieder > Rund > 19
Sundern, den 07.07. 2019
 
 
   Liebe Mitglieder, verehrte Gäste,
 
 
am kommenden Samstag, den 13.07. veranstaltet der Yachtclub das traditionelle Sommerfest für alle Segelfreunde ab 17 Uhr auf dem Hof.
 
 
Um 13 Uhr ist Start zur Regatta um den Sorpe-Preis, zu der noch bis Mittwoch Meldungen im Clubhaus oder unter raceoffice angenommen werden.
 
 
Zum Sommerfest wird ein reichhaltiges Grillbuffet angeboten, 15 € für Erwachsene, 10 € für Kinder bis 12 Jahren. Für die Getränke werden Wertkarten verkauft, die auch später ihre Gültigkeit behalten. Für die musikalische Begleitung wird Elmar Kaiser mit der clubeigenen Anlage sorgen.  
 
Der Festausschuss um Bianca Brügge hat in den Nachbarclubs Einladungsplakate aufgehängt und am kommenden Freitag wird ab 18 Uhr noch weiter geschmückt. Helfer sind gern gesehen.
 
Familie Dröge und die Club-Kombüse haben sich schon einen guten Ruf für die exquisite Küche erworben und freuen sich mit dem Vorstand über zahlreiche Anmeldungen unter 02935 1037 oder unter kombuese@ycs.de .
 
 
In der letzten Balkonausschusssitzung wurde beschlossen, dass auch das Geländer erneuert wird. Es bekommt die Optik wie auf der Rundterrasse mit Glaselementen. Für jedes Glas werden Sponsoren gesucht, die gegen eine Spende von 500 € namentlich auf dem Glas graviert werden. Bitte melden sie sich beim Schatzmeister Mainhard Bruch oder einem Vorstandsmitglied!
 
 
Zum Regattatieren meldet sich unsere Sportwartin :
 
Am 29.06.2019 sollte eigentlich der Dehler Cup stattfinden. Leider sah ich mich gezwungen, ihn diesmal abzusagen. Ich schulde euch dafür eine Erklärung.
 
 
In letzter Zeit hat es sich eingebürgert, dass die Meldungen für Regatten erst nach mehrfachem Ansprechen und erst in allerletzter Minute stattfinden. Mit allerletzter Minute meine ich nicht etwa den Meldeschluss eine Woche vor der Regatta, sondern deutlich später, meist Donnerstag oder Freitagabend. Das macht Planen sehr schwierig. Bei diesem Dehler Cup lagen zum Meldeschluss ganze 4 Meldungen vor, nach der YCS-AKTUELL Mail, bei der ich um Meldung bis Mittwoch 18:00 Uhr gebeten hatte, wurden es 8. Da wir ja Klassenwertung machen wollten, und sich dadurch die Gruppen sehr aufsplittern und weil die Kosten relativ sehr hoch sind, wenn weniger Boote mitfahren, waren mindestens 10 Starter festgelegt worden. Also habe ich mich am Mittwochabend gegen 19:30 hingesetzt, und in den nächsten Stunden versucht, alle zu informieren, dass die Regatta nicht stattfindet. Den letzten habe ich dann am Freitag erreicht, die Regatta zu starten bedeutet deutlich weniger Aufwand.
 
 
 
Warum gibt es den Meldeschluss eigentlich? Ganz einfach: um Planen zu können. Mittwochabend wird das Essen bestellt, die DLRG muss eine Mannschaft zur Verfügung stellen, die Helfer werden informiert, für das Büro wird der Papierkram vorbereitet, Listen angefertigt und Formulare vorbereitet, damit sich das Chaos am Samstag in Grenzen hält.
 
Wenn ein Großteil der Segler erst spät entscheidet, ob er nun doch meldet, klappt das alles nicht. Nochmal: zum Meldeschluss waren es vier, wenn alle gekommen wären, die mich noch kontaktiert haben bis Freitagabend , wären es 14 gewesen.
 
 
Deswegen werde ich leider weiterhin eine Regatta, die nicht zum Meldeschluss zumindest hoffen lässt, bis Mittwochabend 18:00 Uhr die erforderliche Mindestteilnehmerzahl zu haben, absagen müssen, und das nicht nur, weil die Kosten nicht zu rechtfertigen sind.
 
 
Bitte helft mit und meldet zeitiger und verbindlich. Einzelne können wir verkraften , aber wenn zwei Drittel sich nicht an den Meldeschluss halten, klappt nichts mehr.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Susanne Verfuß, Sportwart
 
 
Erfreulicher ist folgende Meldung von Susanne:
 
In Zusammenarbeit mit Sven  Höcker’s Segelschule Möhnesee  wollen wir im Herbst einen Kurs zum Erwerb des Sportbootführerscheines Binnen und See anbieten. Der Infoabend findet am Freitag, den 30.August 2019 um 19:00 Uhr im Yachtclub Sorpesee statt.
 
 
Der Beginn des eigentlichen Kurses ist für das Wochenende vom 4.-6-Oktober geplant, Endgültige Termine sollen beim Infoabend besprochen werden.
 
 
Bitte merkt euch den Termin vor, wenn Interesse besteht.
 
 
Der Vorstand wünscht einen guten Saisonverlauf und erholsame Stunden auf dem See und im Club.
 
 
 
Mit segelsportlichen Grüßen
 
 
           
 
.
 
 
1. Vorsitzender YCS
 
©2018 Dierk Busse all rights reserved YCS.  (WSX5 v.16)
Zurück zum Seiteninhalt
UA-113076138-1